Am besten ist es, wenn ein sexueller Übergriff und Missbrauch verhindert oder abgewehrt werden kann!

Präventionsangebote in der StädteRegion Aachen

Wir bieten verschiedene Informationsveranstaltungen, Vorträge und Workshops an, in denen es z.B. die Themen sexuelle Belästigung, Selbstbehauptung oder Gefahren durch K.O.-Tropfen geht.
Zielgruppen sind Mädchen ab 15 Jahre, Eltern und Angehörige, Fachkräfte verschiedener Berufsgruppen wie z.B. Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen sowie die allgemeine Öffentlichkeit.

Als Mitglied im AK "6 und mehr" bringen wir die Themen Sexuelle Belästigung und K.O.-Tropfen in die gemeinsamen Angebote für Jugendliche ein.
Der "AK 6 und mehr" ist ein Zusammenschluss von Institutionen und Initiativen aus der StädteRegion Aachen, die ein gemeinsames sexualpädagogisches Konzept für Jugendliche entwickelt haben. Die Mitgliedseinrichtungen wollen aufklären und Jugendliche motivieren, sich mit dem Thema Sexualität auseinander zu setzen.  Ziel ist es, eine selbsbestimmte und eigenverantwortliche Haltung zur Sexualität zu fördern. Die Angebote und Veranstaltungen für Jugendliche finden u.a. als Workshops, Sprechstunden, Projekttage oder Mit-Mach-Parcours statt.

Mit  verschiedenen Veröffentlichungen und Aktionen tragen wir darüber hinaus zur Information über spezifische Selbstbehauptungs- und Selbstschutzangebote für Mädchen und Frauen in der StädteRegion Aachen bei.




06.08.2018

Neu: "RückHalt-M" als Beratungsstelle für von sexueller Gewalt betroffene Männer

Der gemeinnützige Verein RückHalt e.V. - Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt baut ein Angebot zur Beratung für von sexueller Gewalt betroffene Männer [...]

14.03.2018

Eröffnung der Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt - RückHalt e.V. in der Rathausstraße 57 in Stolberg

Die inzwischen seit 37 Jahren existierende Beratung für Frauen und Mädchen, die von sexueller Gewalt betroffen sind oder waren, hatte bisher ihren Hauptsitz [...]

13.03.2018

Erreichbarkeitszeiten in den Beratungsstellen in Aachen und Stolberg

Sie erreichen die Beratungsstellen in Aachen und Stolberg telefonisch montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr unter der Tel.nr. 0241-542220. Sollten [...]

17.01.2018

Respekt statt Gewalt - Kampagnen-Plakate in Kooperation mit Ladies in Black im Januar 2018 nochmals in den City-Lights

Auch im zweiten Durchgang fallen die Plakate der Kampagne "Respekt statt Gewalt" im Dunkeln besonders ins Auge. An der Kampagne ist RückHalt e.V. als [...]

22.11.2017

Kampagne "Respekt statt Gewalt" - Eine Kooperation zwischen den Ladies in Black und dem Fachausschuss Gewalt gegen Frauen (im Frauennetzwerk StädteRegion Aachen e.V.)

Die Ladies in Black engagieren und positionieren sich mit der gemeinsamen Plakat-Kampagne gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen. [...]

10.10.2017

Zonta Club Aachen fördert begleiteten Selbstbehauptungskurs für gewaltbetroffene Frauen aus der StädteRegion Aachen

Nur die großzügige Unterstützung des Zonta Clubs Aachen ermöglichte es dem Frauennotruf / RückHalt e.V. einen begleiteten Kurs zur Selbstbehauptung und [...]

19.09.2017

Frauennotruf heißt jetzt
RückHalt e.V. - Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt

Die Umstellung aller Materialien wird noch eine Zeit des Übergangs vom Frauennotruf zum RückHalt e.V. benötigen. Wir arbeiten dran! [...]

08.06.2017

"K.O.cktail? Fiese Drogen im Glas" - Kostenfreie Präventions-Workshops zum Thema K.O.-Tropfen für Mädchen und Jungen der 9. Klasse

Der Frauennotruf bietet Workshops zum Schutz vor K.O.-Tropfen - auch für Jungen - an weiterführenden Schulen der StädteRegion Aachen an. Bei der Durchführung [...]

27.04.2017

Landesgewaltschutzkonzept für Flüchtlingseinrichtungen des Landes NRW

Das vom Ministerium für Inneres und Kommunales NRW vorgelegte Landesgewaltschutzkonzept für Flüchtlingseinrichtungen gilt künftig als Grundlage für die [...]

22.12.2016

SEXTING - THINK FIRST!
Eine Information vor allem für Jugendliche

Sexting – Was ist das eigentlich? Per Handy oder Computer kannst du schnell und unkompliziert Bilder versenden. Wenn du ein Foto von dir verschickst, [...]

 

© Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen in Aachen e.V.|Impressum|Datenschutzerklärung|Webdesign GERMAX media, Aachen|Login K.O.